Nachhaltigkeitsziele

Die Nachhaltigkeit steht im Vordergrund, um die Umwelt und Ihre Ressourcen auch für die Zukunft zu schonen. Um das zu erreichen, sind wir kontinuierlich dabei, unsere Produkte wie zum Beispiel Waschmittel auf ökologische Produkte umzustellen oder auch unsere Arbeitsabläufe zu optimieren.

 

Bisher haben wir folgende Nachhaltigkeitsziele umgesetzt:

 

 

Energieverbrauch reduzieren:

  • wir haben in allen Zimmern die Glühbirnen durch LED Lampen ersetzt
  • im Zuge des Hotelumbaus im Jahre 2013 wurde eine Wärmepumpe hergestellt,
  • die vorab durch Messungen und Auswertungen durch die Firma Guyer exakt auf das Hotel zugeschnitten wurde, um so viel Energie wie möglich zu sparen
  • unsere Mitarbeiter werden geschult, so wenig Strom wie möglich zu nutzen z.B. nur das Licht einschalten, wenn es benötigt wird
  • im Winter werden die Heizungen nur auf das minimalste eingestellt, um noch einen optimalen Service am Gast zu erhalten
  • Grundsätzlich werden keine Stromquellen wie Licht, TV, Radio oder ähnliches im Zimmer vor Check In des Gastes eingeschaltet


Wasserverbrauch reduzieren:

  • durch den Einbau von Wassersparhähnen wird der Wasserdurchfluss reduziert
  • die Gäste werden darauf hingewiesen, dass die Handtücher und Bettwäsche nur aller 3 Tage gewechselt wird und nur auf Wunsch des Gastes getauscht wird
  • die Mitarbeiter werden geschult, die Reinigungsabläufe wo möglich, mit so wenig Wasser wie nötig durchzuführen


Papier:

  • unser Druckpapier wurde mit den Labels EU Ecolabel, ISO 14001, ISO 9001, ISO 9706 sowie ECF ausgezeichnet
  • unsere Hotelbroschüren, Briefumschläge, Druckpapier mit Logodruck sowie alle weiteren Druckartikel die unser Logo enthalten werden auf dem Papier welches FSC zertifiziert ist hergestellt
  • wo es möglich ist, sind unsere Drucker auf Duplikatdruck sowie auf schwarz/weiss Druck eingestellt
  • wir verwenden recyclebares Toilettenpaier sowie recyclebare Servietten für unser Frühstück sowie Room Service
  • die Mitarbeiter werden geschult, nach Möglichkeit altes bedrucktes Papier noch einmal für Ihre eigenen handschriftlichen Notizen zu nutzen

Gästeartikel- und Waschmittel:

  • wo möglich haben wir bereits unsere Dusch- bzw. Shampooartikel in den Hotelzimmern auf grosse Spender und ökologisches Shampoo umgestellt
  • unsere Wasch- und Reinigungsprodukte haben wir wo möglich auf ökologische Produkte umgestellt (z.B. Relatex complex, Relatex base, Relatex alcal)


CO2 Ausstoss verringern:

  • beim Hotelumbau im Jahr 2013 wurde eine Wärmepumpe eingebaut, die den CO2 Ausstoss um 65 Tonnen pro Jahr gesenkt hat
  • wir achten auf aktive Mülltrennung indem wir Papier, Karton, PET und Glas strikt trennen
  • wir wählen wo möglich regionale Lieferanten, um Fahrtwege zu verringern und somit den CO2 Ausstoss weiter zu senken
  • es werden Lieferanten gewählt, die unsere Bestellungen in wiederverwertbaren Boxen oder Grossmengen liefern und diese auch wieder abholen
  • wir bestellen nach Möglichkeit Grosspackungen, um den Müll zu reduzieren und somit den CO2 Ausstoss zu verringern


Unterstützung als Gast:

  • in dem Sie Ihre Bettwäsche und Handtücher nur bei Bedarf wechseln lassen
  • stellen Sie beim Zähneputzen den Wasserhahn ab
  • stellen Sie beim Duschen den Wasserhahn ab, wenn Sie diesen nicht benötigen
  • nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel, anstatt das Auto oder das Flugzeug, wenn es die Wege zulassen
  • nutzen Sie unser Trinkwasser aus dem Hahn, anstatt PET Flaschen zu kaufen
  • schalten Sie alle Geräte ab, die Sie nicht benötigen, um Strom einzusparen
  • schalten Sie bei Verlassen des Zimmers alle elektrischen Geräte und Stromquellen ab